Inhaltsangabe:

„Loriot-Sketches - Lesung mit Musik"

 

Die Theatergruppe Gänserndorf wird Sie liebes Publikum mit Sketches von Vicco von Bülow alias Loriot (1923-2011) in Form einer musikalischen Lesung aus dem Band Menschen, Tiere, Katastrophen: „Szenen einer Ehe, Kultur und Fernsehen“ und „Aus dem Berufsleben“ sowie mit musikalisch Einlagen erfreuen.

Loriots Werke beschäftigen sich hauptsächlich mit zwischenmenschlichen Kommunikationsstörungen. „Kommunikationsgestörte interessieren mich am allermeisten. Alles, was ich als komisch empfinde, entsteht aus der zerbröselten Kommunikation, aus dem Aneinander-vorbei-Reden.“ (Loriot) Quelle: Wikipedia

Die spritzige Kriminalkomödie wurde unter Regisseur François Ozon verfilmt und 2002 auf der Berlinale gefeiert sowie u.a. mit dem Silbernen Bären für das Darstellerensemble und dem Europäischen Filmpreis ausgezeichnet.

„Das Kurorchester - nach Jean Anouilh"

Das Damenorchester besteht aus 5 Musikerinnen, dem Pianisten Leo und  der mannstollen Dirigentin Madame Hortense. Die Gruppe spielt in einem kleinen Kurcafé in Bad-Pirawarth. In den Spielpausen kommt es zu heißen Diskussionen, die zu einem ungewöhnlichen Zwischenfall führen. Leo hat es nicht leicht, er hat eine todkranke Frau zu Hause und eine Geliebte im Orchester. Das weiß auch Hortense, die ihn als Ob­jekt der Begierde schon lange auserwählt hat. Schließlich entfesselt sich ein Kampf ……… aber „The Show must go on“. Musikalisch werden Sie z.B mit „Ich brech die Herzen der stolzesten Frauen“ oder“ Tequila“ erfreut.